Biography

Dr. Rainer Fabich (*1958) studierte an der Hochschule für Musik (künstlerisches Diplom, Hauptfach Klarinette, Aufbaustudium: Musikpädagogik: Diplom) sowie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (Musik- und Kommunikationswissenschaft, Magister, Promotion).

Dr. Rainer Fabich (* 1958), studied music/artistic diploma and master/doctoral thesis on film music in Munich (University of Music). Publications: orchestral works, 15 instrumental CDs, music for more than 60 feature films, television, documentary and experimental films, radio and TV music, multimedia sound installations and events, and publications on the theory and history of film music. Activities: Studio musician (clarinet and saxophone, keyboards). Lecturer and contributor for film music at the Munich Film School, at international symposia (Vienna, Salzburg), the Universities of Berlin, Rostock, Trento/Italy, Munich and international festivals in Munich, Berlin, Paris and Cannes/France. Board member of the national & internat. composers’ and media professionals` organizations DKV, DEFKOMCC (2000-2010), FFACE and the German Academy for Television.

Veröffentlichungen:
15 Instrumental-CDs, Musik zu mehr als 60 Spiel-, Fernseh-, Dokumentar- und Experimentalfilmen, Radio- und TV-Musiken (Erkennungsmusiken/ Soundlogos), multimediale Klanginstallationen/Events (z.B. Nordische Skiweltmeisterschaften in Oberstdorf, Eröffnung “El Castillo del Mar”/La Gomera, Spanien). Publikationen (Buch, Aufsätze) zur Theorie und Geschichte der Filmmusik.

Tätigkeiten:
Live- und Studiomusiker (Klarinette & Saxophon, Keyboards) bei zahlreichen CD- und Filmmusikproduktionen. Dozent und Referent für Filmmusik bisher an der Hochschule für Film und Fernsehen München (HFF), Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation München, bei internationalen Symposien (Wien, Salzburg, Paris), den Universitäten Berlin, Rostock, Trento/Italien, München und den internationalen Film-Festivals von München, Berlin und Cannes/Frankreich.

Ehrenämter:

Seit 2015: Deutscher Musikrat (Bundesfachausschuß Wirtschaft)
Seit 2010
: Deutsche Filmkomponistenunion (DEFKOM), stellvertretender Vorsitzender
2010-2014: Deutsche Akademie für Fernsehen, Vorstandsmitglied, Leiter der Sektion Musik
Seit 2009: Mitglied des Deutschen Kulturrates – Fachgruppe Medien
Seit 2007: Vorsitzender der Wertungskommission U-Musik des GEMA-Aufsichtsrates
2007-2015: Federation of Audivisual Composers of Europe (FFACE), Vorstands- und Gründungsmitglied
Seit 2007: Deutscher Komponistenverband (DKV), Vorstandsmitglied
2003-2007: LV Bayern – Deutscher Komponistenverband – Landesverband Bayern, Stellv. Vorsitzender
2000-2010: Composers Club (CC), Vorstandsmitglied, Gründungsmitglied und Leiter der Sektion München
Seit 1999: Mitglied der Wertungskommission U-Musik des GEMA-Aufsichtsrates und Vorsitzender (seit 2007)

Initiativen/Co-Organisation:

» Deutscher Dokumentarfilmmusikpreis (Initiator zusammen mit Daniel Sponsel, DOK.fest München, seit 2013)
» Deutsche Akademie für Fernsehen (founder member/Gründungsmitglied 2010)
» Deutsche Filmkomponistenunion/DEFKOM, (Gründungsmitglied 2010)
» Federation of Audiovisual Composers of Europe /FFACE, (Gründungsmitglied 2007), ECSA (European Composers Alliance)
» Nacht der Filmmusik – München (seit 2004)
» Musiklabor mit dem Münchner Rundfunkorchester
» Deutscher Filmmusiktag bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes
» Erste Bayerische Filmfoniker (Gründungsmitglied, 2006)

Juror:

2016: Franz-Grothe-Nachwuchspreis für Filmmusik
2015: European Grand Scores Award
2014: Deutscher Dokumentarfilmmusikpreis
2013: Deutscher Dokumentarfilmmusikpreis
2011:
Wiener Filmmusik Preis
2007-2012: Paul-Woitschach-Stiftung des Deutschen Komponistenverbandes
2006: Franz-Grothe-Nachwuchspreis für Filmmusik

Mitgliedschaft:

Deutsche Filmakademie
Deutsche Akademie für Fernsehen
Erste Bayerische Filmfoniker

More

© 2001–2017 // Rainer Fabich // All rights reserved. Imprint // Made by missionCulture