Panel, Festival & Congress

TAGE DER REGIE 2018
Filmmusikspecial, Samstag, den 3.November 2018, ab 13:30, Hochschule für Fernsehen und Film/HFF, München

Podiumsdiskussion
Sieg für die Autoren? Welche Konsequenzen hat die jüngste Brüsseler Abstimmung zur Copyright‐Direktive für die Komponisten und Regisseure?

– Peter Carpentier, Regisseur , GF Vorstand BVR, Berlin
– Micki Meuser, Filmkomponist, Vorsitzender DEFKOM, GEMA-­Aufsichtsrat, Berlin
– Dr. Florian Prugger, Rechtsanwalt, Justiziar BVR, München
Moderation: Dr. Rainer Fabich, Komponist, Produzent, DKV-­Vorstand, München
Weitere Infos:  https://www.deutscher-regiepreis.de/tage-der-regie/


DOK.fest MÜNCHEN 2018

 6.Deutscher Dokumentarfilm-Musikpreis für den Film BEUYS

Dr. Rainer Fabich (Deutscher Komponistenverband), Damian Scholl und Ulrich Reuter (Preisträger), Barbara Schulte (Bayerische Versicherungskammer/Stifter) und Daniel Sponsel (Festivalleiter DOK.fest)

TAGE DER REGIE 2017
Filmmusikspecial, am Sonntag, den 5.11.2017,  HFF, München

EINLADUNG UND PROGRAMM
Internes Panel (Nur für BVR/DEFKOM/DKV-Mitglieder)
Gemeinsame Vergütungsregeln – Die Verhandlungen der Urheber mit Produzenten und Sendern nach dem neuen Urhebervertragsrecht
Teilnehmer:
Peter Carpentier (Regisseur/BVR), Berlin
Micki Meuser (Komponist/DEFKOM), Berlin
Dr. Florian Prugger (Justiziar BVR), München
Jochen Schmidt-Hambrock (Komponist/DEFKOM), Schlehdorf

Panel (öffentlich)
Kultur- und Kreativwirtschaft – Wie sieht beim Film das Arbeitsumfeld von Komponisten und Regisseuren aus und wie kann man es verbessern?
Moderation: Jürgen Enninger (Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft), München
Teilnehmer:
Dr. Rainer Fabich( Komponist/DEFKOM), München
Christine Hartmann (Regisseurin und Drehbuchautorin/BVR), Landshut
Micki Meuser (Komponist/DEFKOM), Berlin


DOK.fest MÜNCHEN, 2017

Daniel Sponsel (Festivalleiter, DOK.fest München, Rainer Fabich)

TAGE DER REGIE 2016
DER BUNDESVERBAND REGIE E.V. und die DEUTSCHE FILMKOMPONISTENUNION laden zu einem besonderen Get-Together zwischen Regie und Filmmusik während der TAGE DER REGIE 2016 ein am Samstag, den 5. November 2016, Hochschule für Fernsehen und Film/HFF München

Geschlossenes Forum (nur für BVR- und DEFKOM-Mitglieder)
Allianz der Urheber? – Die Chancen des Urhebervertragsrechts
Was sind die Gemeinsamkeiten von RegisseurInnen und FilmkomponistInnen gegenüber den Verwertern? Macht es Sinn, wenn die „originären Urheber“ (Drehbuch, Musik, Regie) in der Filmbranche zusammengehen?

Anno Saul (BVR), Micki Meuser (DEFKOM) , Dr. Florian Prugger (Justiziar BVR), Jochen Schmidt-Hambrock (DEFKOM)

Film & Musik: Case Studies
Im Focus stehen künstlerische Aspekte, wie Ästhetik und Dramaturgie und ihre Entstehung in der Zusammenarbeit von KomponistIn und RegisseurIn.

Moderation: Dr. Rainer Fabich / Dr. Marietherès Wagner
Gäste: Ali N. Askin / Stephan Wagner (Der Fall Jakob Metzler, Die Akte General, Dienstreise) – Marcel Barsotti / Anno Saul (Kebab Connection, Wo ist Fred?, Grüne Wüste)


NACHT DER FILMMUSIK 2016
, Hochschule für Theater und Musik, München
(Co-Organisation, Mitwirkung als Komponist)

UA: Münchner Rundfunkorchester des Bayerischen Rundfunks, Ltg.: Ulf Schirmer, Nacht der Filmmusik 2016, München

4 composers & 3 generations of film music at NACHT DER FILMMUSIK, 2016
Verena Marisa Schmidt, Martin Böttcher, Martina Eisenreich, Rainer Fabich

WIEN MODERN? – Reflexionen zur aktuellen Musik 
Zur heutigen Situation der Filmmusik im deutschsprachigen Raum (Vortrag Rainer Fabich)
Symposium anläßlich des Jubiläumsfestivals – 100 Jahre Österreichischer Komponistenbund, Wiener Konzerthaus – Schönbergsaal, 15./16. Juni 2013

Internationales DOK.FEST MÜNCHEN 2013
Hochschule für Film und Fernsehen, München

GEMA frei – Spaß dabei?

• Prof.Dr. Enjott Schneider, Komponist, Vorsitzender GEMA-Aufsichtsrat
• Cay Wesnigk, Filmemacher, Vorstand AG Dok, Vorsitzender Verwaltungsrat VG Bild/Kunst –
• Dr. Rolf Moser, Bavaria Sonor
• Dr. Tobias Holzmüller, Chefjustitiar GEMA
• Moderation: Dr. Rainer Fabich, Vorstand DKV/DEFKOM, Deutsche Akademie für Fernsehen

Austrian Filmmusic Day 2012
Universität für Musik und darstellende Künste, Wien
Going Abroad: Entwicklungspotenziale der internationalen Vernetzung
Gäste: John Groves (Präsident Composers Club, Vize-Präsident FFACE), Michael P. Aust(Geschäftsführer Soundtrack_Cologne), Vincent Doerr (CEO Cannes Soundtrack), Dr. Rainer Fabich (Vorstand DKV/DEFKOM, Fernsehakademie), Peter Janda (Komponist, Musikproduzent),Alexander Kukelka (Komponist, Vizepräsident ÖKB / Vorsitzender Fachgruppe Film- und Medienmusik), Micki Meuser (Vorsitzender DEFKOM – Deutsche Filmkomponistenunion),Hannes Tschürtz (Geschäftsführer SWIMMING POOL)

65. Filmfestival Cannes 2012: German Film Music Day
Welcoming Adress
u.a. Bern Neumann (German Federal Government Commissioner for Culture and the Media), Bernard Grimaldi (president of FFACE), Dr. Rainer Fabich (Board member DKV and Fernsehakademie), Micki Meuser (Chairman of DEFKOM), John Groves (chairman of composers club), Alexander Wolf (GEMA), Veronika Weber (BR), Michael Aust (soundtrack Cologne)

DOKFEST MÜNCHEN 2012
Hochschule für Film Und Fernsehen, Reihe DOK.forum

Musik im Dokumentarfilm I: Arbeitsweise und Entstehung des Films „Yak“
YAK – Über die höchsten Pässe der Welt (BR / Arte 2009)
Workshop mit Jan Kerckhoff  (Regie), und Rainer Fabich (Musik)

Musik im Dokumentarfilm II: Status Quo Filmmusik – wie kann es weitergehen?
Alice Agneskirchner, (Filmemacherin, Vorstand Deutsche Fernsehakademie, Berlin )
Uta Bodenstein, (Filmemacherin, München (u.a. Die Herren der Spiele“)
Dr. Jürgen Brandhorst , (GEMA, Berlin)
Jochen Schmidt-Hambrock, (Filmemacher, Komponist (u.a. „Jenseits der Stille“)
Hans P. Ströer , (Komponist, Weßling (u.a. „Die Manns – Ein Jahrhundertroman)
Moderation: Dr. Rainer Fabich (Vorstand Fernsehakademie und Filmkomponistenverband, München)

 

NACHT DER FILMMUSIK 2011, Hochschule für Theater und Musik, München
(Co-Organisation, Mitwirkung als Komponist, Uraufführung Orchesterfassung: MENTAWAI)

UA: Münchner Rundfunkorchester des Bayerischen Rundfunks, Ltg.: Frank Zacher, Nacht der Filmmusik 2011, München


International Film Music Academy Vienna (FIMU) 2011

„Round table – Royalities in filmmusic productions“
Paul Hertl – AKM, Rainer Fabich – GEMA, Richard Bellis – ASCAP

Soundtrack Cologne 2010
Opening Congress
„Actual music politics – Why it is important to be involved in Europa“
Aktuelle Herausforderungen auf nationaler und europäischer Ebene, denen sich Medienkomponisten stellen müssen – mit Patrick Rackow, ECSA European Composer & Songwriter Alliance, Bernard Grimaldi, Präsident FFACE Federation of Film and Audio- visuals Composers in Europe, Dr. Rainer Fabich, Vorstandsmitglied DKV Deutscher Komponistenverband, John Groves, Präsident CC Composers Club und Micki Meuser, Vorstandsmitglied mediamusic.

Filmtonart 2010
BR/Münchner Filmfest
„Der deutsche Film im Aufwind ?“
Ralf Weigand, Marcel Barsotti, Rainer Fabich, Ralf Wengenmayr und Bettina Reitz (BR).

 

NACHT DER FILMMUSIK 2009 Hochschule für Theater und Musik, München
(Co-Organisation, Mitwirkung als Komponist)

UA: Münchner Symphoniker des Bayerischen Rundfunks, Ltg.:  Heiko Mathias Förster, Nacht der Filmmusik 2009, München

Filmtonart 2009
BR/Münchner Filmfest
„Filmmusik im Online-Angebot – Paradigmenwechsel oder Business as usual?“
Teilnehmer: Ralf Weigand (DKV-Landesverbands Bayern), Rainer Fabich und Dieter Schleip, Produzentin Susanne Petz und Carsten Wulff vom Bayerischen Rundfunk.

Münchner Filmfest 2007
„ENTSTEHUNG EINER FILMMUSIK – Komponisten interviewen Komponisten“
» So., 24.06.2007, Black Box Gasteig

Moderation/Interviewer:
• Dr. Rainer Fabich, Komponist, München
• Jochen Schmidt-Hambrock, Komponist, Schlehdorf
• H.P. Ströer, Komponist, München

Gäste:
• Klaus Doldinger (Goldene Kamera 2007, „Das Boot“, „Die unendliche Geschichte“)
• Gerd Baumann (Deutscher Filmpreis 2007 für Filmmusik: Gerd Baumann: „Wer früher stirbt ist länger tot“)
• Chris Heyne (Nominierung Deutscher Filmpreis 2007 für Filmmusik: „Ich bin die andere“)

60th Film Festival de Cannes
International Pavillion of Film Music
» Monday, May 21st, 2007

Panel: German Filmmusic
„Who is Who In German Film Scoring: Associations & Players“

Klaus Doldinger & Volker Schlöndorff

u.a mit Gert Baumann, Mike Beilfuß, Klaus Doldinger, Mickie Duwe, Rainer Fabich, John Groves, Wilbert Hirsch, Matthias Hornschuh, Mario Lauer, Matthias Kapohl, Volker Schlöndorff, Jochen Schmidt-Hambrock, Hans P. Stroer

NACHT DER FILMMUSIK 2006, Hochschule für Theater und Musik, München
(Co-Organisation, Mitwirkung als Komponist)

UA: Münchner Symphoniker, Michaela Pühn, Klavier, Rainer Fabich, Sopran-Saxophon, Ltg.:  Heiko Mathias Förster, Nacht der Filmmusik 2006, München

Münchner Filmfest 2006
„Filmmusik in Deutschland – Eine Bestandsaufnahme“
» Sonntag, 16.Juli 2006, Black Box/Gasteig, München

Teilnehmer:
• Alexander Adolph, Autor und Regisseur, München
• Marcel Barsotti, Filmkomponist, Dozent und Labelinhaber, München
• Jobst Oetzmann, Autor, Regisseur und Dozent, Vorstandsmitglied Bundesverband Regie, München
• Hans P. Stroer, Filmkomponist und Dozent, München

Moderation:
• Dr. Rainer Fabich, Komponist und Dozent, Vorstandsmitglied Composers Club, München

Medientage München, ICM 2005
„Musikverwertung der Zukunft – Ungeschützter Verkehr mit fremden Rechten?“
Diskutierten über die Zukunft der Urheber (v.l.n.r.): Rainer Fabich (Composers Club), Hans-Herwig Geyer (GEMA), Manfred Gillig-Degrave (MusikWoche), Moderator Wilbert Hirsch (Composers Club), Boris Rogosch (AOL), Ralf Weigand (Composers Club)

NACHT DER FILMMUSIK 2004, Hochschule für Theater und Musik, München
(Co-Organisation, Mitwirkung als Komponist)

UA: TANZ DER BORSOVIS, Münchner Symphoniker, Nacht der Filmmusik 2004, München

Medientage München, ICM 2003
„Musikverlage in der Filmproduktion – Dienstleister oder Trittbrettfahrer?“

Begrüßung und Einführung:
• Dr. Rainer Fabich, Komponist, Dozent, Vorstandsmitglied CC, München

Teilnehmer:
• 
Curt Cress, Musiker, Präsident F.A.M.E., München
• Jörg Evers, Komponist, GEMA-Aufsichtsrat, Vorstandsmitglied CC, München
• Mario Lauer, Leiter Musikredaktion Fernsehfilm/Spielfilm, ZDF, Mainz
• Hans Mai, Copyright-Manager, Melodie der Welt, Frankfurt a.M.
• Dr. Rolf Moser, Geschäftsführer Bavaria Sonor, München
• Prof. Dr. Wilhelm Nordemann, RA, Justitiar Deutscher Komponistenverband, Berlin

Moderation:
• Klaus Doldinger, Musiker und Komponist, GEMA-Aufsichtsrat, Icking

Medientage München, ICM 2002
„Spielregeln des Medienmonopoly – Musik und das neue Urhebervertragsrecht“

Teilnehmer:
• Bernd Burgemeister, Vorstand Bundesverband Fernsehproduzenten, München
• Jörg Evers, Komponist, Vorstandsmitglied des Composers Club, GEMA-Aufsichtsrat, München
• Dr. Rainer Fabich, Komponist, Dozent, Vorstandsmitglied des Composers Club, München
• Dr. Elmar Hucko, Ministerialdirektor, Bundesjustizministerium, Berlin
• Dr. Martin Vogel, Generalsekretär der INTERGU (Intern.Gesellschaft für Urheber- recht), München
• Stefan Meuschel, Vorstand des Bundesverbandes der Fernseh- und Filmregisseure, München
• Dr. Rolf Moser, Geschäftsführer Bavaria Sonor, München
• Prof. Dr. Wilhelm Nordemann, Justitiar des Deutschen Komponistenverbandes (DKV), Berlin

Filmfest Hamburg, Alsterpavillion 2002
„Filmmusik vom Feinsten – am besten kostenlos?“

Teilnehmer:
• 
Gloria Burkert, Produzentin, MTM München
• Dr. Rainer Fabich, Filmkomponist, Vorstandsmitglied CC, München
• Mathias Keller, Musikredakteur, Bayrischer Rundfunk/München
• Jochen Schmidt-Hambrock, Komponist, Vorstandsmitglied CC, Schlehdorf
• Claudia Schröder , Produzentin, Multimedia Film und Fernsehproduktion GmbH, Hamburg
• Manuel Siebenmann, Regisseur, Berlin
• Alexander Unverzagt, Rechtsanwalt, Hamburg

Berlinale, Filmmuseum Berlin 2001
„Metropolis in/aus Trümmern – Buchvorstellung und Podiumsdiskussion“

Teilnehmer:
• 
Dr. Rainer Fabich, München
• Martin Koerber, Berlin
• Prof. Enno Patalas, München

Synema / Viennale, Palais Lobkowitz Wien 1995
„Symposium Film und Musik“

Teilnehmer:
• 
Royal S. Brown, USA
• Rainer Fabich, Deutschland
• Caryl Flinn, Kanada
• Herbert Gehr, Deutschland
• Claudia Gorbmann, USA
• Paul Haslinger, USA / Austria
• Berndt Heller, Deutschland
• Kathryn Kalinak, USA
• Michael Palm, Austria
• Peer Raaben, Deutschland
• Leonard Rosenman, USA
• Wolfgang Thiel, Deutschland